Haben Sie Ergänzungsvorschläge?

Ingeborg Bachmann (1926-1973) Malina (1971)
Samuel Beckett  (1906-1989) Watt (1943; 1953)
Gottfried Benn (1886-1956) Der Garten von Arles (1920)
Thomas Bernhard (1931-1989) Immanuel Kant (1978)
Alois Brandstetter (*1938) Cant läßt grüßen (2009)
Elias Canetti (1905-1994) Die Blendung (1930/31; 1936)
Thomas Carlyle (1795-1881) Life of Friedrich Schiller (1825)

Shooting Niagara: And After? (1867)

Matthias Claudius (1740-1815) Vorfall, aus: Urians Nachricht von der neuen Aufklärung, nebst einigen andern Kleinigkeiten. Von dem Wandsbecker Bothen (1797)

Galanter Stil, aus: Übungen im Stil (1798)
Samuel Taylor Coleridge
(1772-1834)
Aids to reflection (1825)
Rubén Darío (1867-1916) Cantos de vida y de esperanza (Lieder des Lebens und der Hoffnung) (1905)
Thomas de Quincey (1785-1859) The Last Days of Immanuel Kant (1827)
Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821-1881)

Tagebuch eines Schriftstellers (1873-1881)

Winterliche Aufzeichnungen über sommerliche Eindrücke (1863)

Onkelchens Traum (1859)

Umberto Eco (*1932) Kant und das Schnabeltier (1997)
Ralph Waldo Emerson (1803-1882) Nature (1836)

[Essays: z.B. The Transcendentalist (1842)]

Egyd Gstättner      (*1962) Das Mädchen im See (2005)

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Dichtung und Wahrheit (1808-1831)

Briefwechsel mit Schiller (1794-1805)

Zur Morphologie (1817)

Einwirkung der neueren Philosophie (1817)

Friedrich von Hardenberg
NOVALIS (1772-1801)

Fichte-Studien (1795/96)

Kant-Studien (1797)

Theodor Gottlieb von Hippel (1741-1796) Lebensläufe nach Aufsteigender Linie nebst Beylagen A, B, C (Roman in 3 Teilen; 1778-81)
Friedrich Hölderlin (1770-1843)

Hyperion, oder der Eremit in Griechenland (1797; 1799)

Daniel Kehlmann (*1975)Die Vermessung der Welt (2005)
Heinrich von Kleist (1777-1811) Das Erdbeben in Chili (1807)
Ernst-August Friedrich Klingemann (1777-1831)Die Nachtwachen [des Bonaventura] (1804)

Karl Kraus (1874-1936)

Ein Kantianer und Kant / Zum ewigen Frieden [beides in: die Fackel; 23. Mai 1918]

Jakob Michael Reinhold Lenz (1751-1792)Als S. Hochedelgebornen der Herr Professor Kant den 21sten August 1770 für die Professor-Würde disputierte (1770)
Giacomo Leopardi (1798-1837)Zibaldone (1827)
Hermann Melville (1819-1891)        Moby Dick; or, The Whale (1851)
Robert Menasse (*1954)
Peter Meyer (*1946)In Trubschachen (1973)
Robert Musil (1880-1942)

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (1906)

Mori Ogai (1862-1922)As if (1912)
Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge (1910)

Duineser Elegien (1923)

Johann Paul Friedrich Richter
JEAN PAUL (1763-1825)
Hesperus oder 45 Hundsposttage (1795)

Siebenkäs (1796/97)

Henry Crabb Robinson (1775-1867)Letters on the Philosophy of Kant - Briefe über die Kantische Philosophie (1802)

Friedrich Schiller (1759-1805)

Kallias oder über die Schönheit (1793)

Über Anmut und Würde (1793)

Über naive und sentimentalische Dichtung (1795)

Ueber die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Brifen (1795)

Don Carlos (1787/88)

Wallenstein-Trilogie (1799)

Die Jungfrau von Orléans (1801)

Friedrich Schlegel (1772-1829)Versuch über den Republikanismus veranlaßt durch die Kantische Schrift Zum ewigen Frieden (1796)

Athenäum-Fragmente (1798)

Gespräch über die Poesie (1800)

Lew Tolstoj (1828-1910)                    

Briefe
Zahlreiche theoretische Schriften
12. Internationaler Kant Kongress 2015 | Universitätsring 1  | 1010 Wien